Angstlust inkl. IM FOKUS: Angststörungen

Ausgabe: 435/436 2019

 

Dieses Heft beschäftigt sich mit Bildern vom „Thrill“ - dem Gefühl zwischen Angst und Lust, das gerade für Kinder und Jugendliche faszinierend ist. Ein umfangreicher MATERIAL-Teil mit editierbaren Arbeitsblättern liefert Bildbeispiele aus verschiedenen Epochen. „Vom Bild aus: Gender“ präsentiert fünf Werkbeispiele zu den Blicken des Begehrens und der Macht. Die Beilage „IM FOKUS: Angststörungen“ bietet Informationen zu Angstphänomenen in der Schule.

 

Angstlust
Zum Umgang mit Bildern der Gefühlschoreografie


8. – 11. Schuljahr

Angsträume medial erkunden
Die Gestaltung des Grauens im Indie-Game Limbo


11. – 13. Schuljahr

„Der Boden der Tatsachen“
Ein Kurzfilm zum Klischee von Horror und Lust


10. – 13. Schuljahr

Schrecklich schöne Malerei
Negative Emotionen als Bildthema


1. – 4. Schuljahr

Angst und Rettung
Heiligenlegenden vergegenwärtigen


KONTEXT: Bilder und Befindlichkeiten
Aspekte einer Mentalitätsgeschichte


8. – 13. Schuljahr

MATERIAL: Angst, Lust und Angstlust in der Kunst


ANALYSE + INTERPRETATION: Angsteinflößende Wasserwelten
Flutkatastrophen in der Kunst


DISKUSSION: Vom Bauhaus lernen?
Bezüge zu einer zeitgemäßen kunstpädagogischen Praxis


8. – 13. Schuljahr

MATERIAL: Vom Bild aus: Gender
Blicke des Begehrens und der Macht


IM FOKUS: Angststörungen: Angst und Ausdruck
Angststörungen im Kunstunterricht


IM FOKUS: Angststörungen: Von der Kunst, mit Ängsten in der Schule umzugehen
Trennungsangst, Schulangst, soziale Angst und Prüfungsangst


IM FOKUS: Angststörungen: „Male deine Angst!“
Das Phänomen Angst in Bildnereien von Kindern


M FOKUS: Angststörungen: Der Angst ein Stück näher kommen
Eine Fallvignette aus der Kunsttherapie