Mit Smartphones und Tablets

Ausgabe: 415/416 2017

 

In immer mehr Schulen werden derzeit Tablet-Computer eingeführt. Wie lassen sich mobile digitale Medien kunstdidaktisch sinnvoll in Lehr- und Lernprozesse im Rahmen schulischen Kunstunterrichts integrieren? Wo liegen die Herausforderungen, Risiken und Gefahren, wo die Chancen und Anknüpfungspunkte an den bisherigen Kunstunterricht?

 

1. – 13. Schuljahr

Smartphones und Tablets im Einsatz
Reflexionen zu mobilen, digitalen Medien im Kunstunterricht


11. – 13. Schuljahr

Lokomotions – das Smartphone als Prothese
Anregungen zur Körper- und Raumwahrnehmung


10. – 13. Schuljahr

Umfrage-Doku, Krimi-Trailer und Stop-Motion-Film
Start in die Videoarbeit mit Smartphones und Tablets


11. – 13. Schuljahr

Quadratisch, praktisch – gut für den Unterricht?
Einsatz der Foto-App Instagram


11. – 13. Schuljahr

Bildanalysen am Tablet
Überlegungen und praktische Anwendungen


5. – 10. Schuljahr

Figuren „zum Leben erwecken“
Zeichenanimation mit dem Tablet


5. – 10. Schuljahr

Smarte Analog-Boards
Mobilgeräte aus Papier und Karton


5. – 10. Schuljahr

Augmented Reality – erweiterte Erlebnisräume
Ein Projekt zu ästhetischem, inklusivem und spielendem Gestalten in jugendlichen Lebenswelten


5. – 10. Schuljahr

CARDboardTOONs
Animierte Pappmonster auf Raumerkundung


7. – 10. Schuljahr

Smartphone ohne Grenzen
Cross-Over von analoger Papier-Collage und digitaler Fotografie


2. – 5. Schuljahr

„Ich zeig‘ dir meine Schule!“
Virtuelle Umgebungen erstellen – im inklusiven Kunstunterricht einer Grundschule


1. – 5. Schuljahr

Akteur im eigenen Werk werden
Filmische Bilderkundungen mit einer App


1. – 13. Schuljahr

Das Smartphone berühren!
Ein Werk von Britta Thie


1. – 13. Schuljahr

What‘s real? – Das Smartphone als Werkzeug der Bildtransformation
Zum Beispiel: J. Robert Feld


1. – 13. Schuljahr

Im Sog des Bilderstroms
Algorithmische Choreografien des Bildes im digitalen Dispositiv


1. – 13. Schuljahr

Im Zwielicht anonymer Fremdsteuerung?
Eine Replik zur Positionierung kollaborativen Handelns im Kunstunterricht


1. – 13. Schuljahr

Magazin